Achilles - Wolfgang Ambross

Achilles - Wolfgang Ambross

I steh do vua dein Fensta, Schatzi
Jo, i woa scho öfters do
I füh mi gänzlich machtlos und valurn
Oba des wüst du scheinboa so –
Warum nua host du füa mi nie a liabes Wort?
Du waaßt doch, dass i auf di steh –
Schatzi, warum bist so hoat?

I knia do auf dein Dochbodn
Und des tua i scho die längste Zeit
Oh jo, i hob dei Büd im Kopf
Doch du, du söwa bist so weit
Du host do an Bewocher
Der wos ständig auf mi woat
Du waaßt doch, dass i auf di steh –
Schatzi, warum bist so hoat?

I kumm ma vua, wia a Trottl
Weu i waß, dass'd öfters denkst aun mi
Oba dei Herz is aus Granit, und wos i fühl
Des is bedeutungslos füa di

Auf und o im Stiagnhaus
Renn i bis zu deina Tia
Es kriacht a Skorpion im Saund
Von dem Ziakus, den i auffia wegn dia!
Schatzi, warum bist so fürchterlich vabohrt?
Du waaßt doch, dass i auf di steh –
Schatzi, warum bist so hoat?

Achilles steht im Goatn
Und sogt, dass a mi do net wü
Er droht und zeigt zum Himme
Er is hungrig, hob i des Gfüh –
Sog, warum brauchst du so an Typ von seina Oat?
Du waaßt doch, dass i auf di steh –
Schatzi, warum bist so hoat?

Specifications

Leave a comment

You are commenting as guest. Optional login below.

  • 105,000+ cover versions
  • 800+ Cover Albums
  • Album Cover Covers
  • Draw Conclusions on the Wall
  • Magazine Covers
  • Mmmm... I love that Country Pie
  • Translations
  • Participate
  • Tribute bands
  • Tattoo Bob
  • All the latest news and additions
  • Subscribe to our Newsletter
  • Watch Video's
  • Milton Glaser Revisited
Auto repair Atlanta